Änderung des Abiturs

Das Abitur und die Oberstufe werden sich ab dem Abiturjahrgang 2020/2021 etwas verändern. Wie genau das aussieht und was es für Auswirkungen für das Schulfremdenabitur hat wissen wir noch nicht.

Was wir allerdings wissen ist, dass man ab dem Schuljahr 2020/2021 einen Realschulabschluss/Werkrealschulabschluss haben muss, um das Schulfremdenabitur antreten zu können.

Das ist aber Grundlegend kein Problem, sondern nur eine Veränderung.